Georg Soller | Versicherung seit 1951

+49 9421 50202

 

BOXflex
Berufshaftpflichtversicherungen der
DBV Deutsche Beamtenversicherung

 

 

 

Georg Soller | Haftung & Recht

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin!



Berufshaftpflicht der DBV

Nur ein Fehler im Job kann Sie finanziell ruinieren. Denn Beamte und Arbeitnehmer im ÖD müssen Schäden, die Sie während des Jobs verursachen, aus eigener Tasche bezahlen.

Gut, wenn man dann einen starken Partner wie die DBV an seiner Seite hat.

Die DBV reguliert berechtigte Schadenersatz­ansprüche oder weist unberechtigte zurück; wenn es sein muss auch vor Gericht, bietet weltweiten Versicherungsschutz ohne zeitliche Begrenzung und umfassende Leistungen mit hohen Versicherungs­summen.

Deshalb sind unsere BOXflex Dienst- und Vermögens­schadenhaft­pflichtversicher­ungen unverzichtbar für alle, die voll im Berufsleben stehen!

Jetzt informieren


Highlights - Dienst- und Vermögensschadenhaftpflicht

 

  • Regulierung berechtigter Ansprüche
  • Zurückweisung unberechtigter Ansprüche, wenn es sein muss, auch vor Gericht
  • Versicherungsschutz weltweit ohne zeitliche Begrenzung
  • Nachhaftung bis fünf Jahre nach dem Ausscheiden aus dem Dienst/Beruf
  • Versicherbar sind alle Berufsgruppen des Öffentlichen Dienstes
  • Ein Beitrag für alle! Alle im Haushalt lebenden Per­sonen, die im ÖD tätig sind, sind automatisch in der Dienst- und Vermögensschadenhaftpflicht versichert
  • Noch bei einem anderen Versicherer? Profitieren Sie sofort von den hervorragenden Leistungen mit der DBV Ergänzungsdeckung – und das bereits für 1 % des Beitrags
  • Vorteilskonditionen für Gewerkschafts-und Verbandsmitglieder

Highlights - Diensthaft­pflicht

 

  • Versicherungs­summe pauschal 20 Mio. Euro für Per­sonen- und Sachschäden z.B.
  • am Eigentum der Schule
  • durch Schul-/Diensthunde/-pferde
  • durch Waffen/Munition
  • durch Maschinen, Geräte, Luft- und Wasserfahrzeuge
  • Regress bei nicht versicherungspflichtigen Dienstfahrzeugen, Geräteregress, Abhandenkommen von nicht persönlichen Ausrüstungsgegenständen bis jeweils 100.000 Euro
  • Abhandenkommen von persönlichen Ausrüstungs­gegenständen bis 5.000 Euro

Highlights - Vermögens­schadenhaft­pflicht

 

  • Versicherungssumme flexibel wählbar von 25.000 bis 500.000 Euro
  • Kassenfehlbeträge bis 2.000 Euro
  • Rückwärtsversicherung ohne zeitliche Begrenzung

 
Schließen
loading

Video wird geladen...